Die Corona-Rolle der Medien

Weitere Veranstaltungen von CoronaDialog on Tour

Montag, 11. Januar 2021, 19 Uhr


Podiumsdiskussion

Die Corona-Rolle der Medien

  • Berichten die Medien wirklich einseitig oder nehmen sie ihre Verantwortung als kritische Beobachter wahr?
  • Kommen Massnahmenbefürworter und Massnahmenkritiker gleichermassen zu Wort?
  • Zensur im Internet: Nach welchen Kriterien werden Videos oder Beiträge auf YouTube, Facebook, Twitter etc. gelöscht?
  • etc.

Datum

Montag, 11. Januar 2021


Ort

Livestreaming auf unserem Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCOuNSDSdo9YCl3dstpTRZng?view_as=subscriber

Technischer Streaming Partner:


Moderation

Markus Somm, Journalist und Historiker

Markus Somm, Journalist und Historiker

Podiumsgäste

Fabian Renz
Leiter Bundehausredaktion Tamedia

Christian Dorer
Chefredaktor Blick-Gruppe

Christian Dorer, Chefredaktor Blick-Gruppe

Alex Baur
Redaktor «Die Weltwoche»

Alex Baur, Redaktor Weltwoche

Stefan Millius
Chefredaktor «Die Ostschweiz»

Stefan Millius

Alle Podiumsgäste inkl. der Moderator verzichten freundlicherweise auf ein Honorar.
Vielen Dank an alle Teilnehmer.


Ihre Fragen

Das Ziel des Projekts CoronaDialog ist es, eine weitere Spaltung in der Gesellschaft zu verhindern. Wir möchten aufzeigen, dass eine anständige, sachliche Diskussion, trotz konträrer Meinungen möglich ist. Diese Haltung soll ansteckend sein, von der Politik bis zum privaten Raclette-Abend. Wir geben Ihnen gerne die Möglichkeit mit Ihren Fragen zum sachlichen Dialog beizutragen. Wir wünschen uns Anstand und Respekt.   

Ihre Fragen können Sie bis zum 11. Januar 2021, 12.00 Uhr über folgendes Formular eingeben.

Weitere Veranstaltungen von CoronaDialog on Tour